Standpunkte

Bildungsstadt Reutlingen

Reutlingen hat einen guten Ruf als Schulstadt. Die SPD Reutlingen hat sich erfolgreich für den Bau und die Einrichtung von Gebäuden für die Ganztagesbetreuung an den Schulen eingesetzt. Unter anderem dadurch hat sich Reutlingen in Baden- Württemberg bei der Zahl der Ganztagesschulen an die Spitze gesetzt. So erhält Bildung die nötige
Zeit und den erforderlichen Raum. Bildungspolitik ist für uns auch immer Familienpolitik und beginnt bereits im Kindergarten.

Wir fordern von der Landesregierung mehr Unterstützung für die Ganztagesschulen und die Ganztagesbetreuung um allen Schülerinnen und Schülern ein möglichst individuelles Lernen zu ermöglichen. Wir bekennen uns klar zum längeren gemeinsamen lernen! Schule ist in unserem Land noch lange nicht so gut, wie sie sein könnte und müsste!

Die Schulsozialarbeit ist in der Stadt Reutlingen eine wichtige und bereits erfolgreiche Ergänzung zum fachbezogenen Unterricht. Wir unterstützen weiterhin die Fördervereine, welche die Trägerschaft dieser Arbeit übernommen haben. Unser Dank gilt allen Ehrenamtlichen, die sich in diesem Bereich engagieren! Langfristig streben wie die Professionalisierung der Organisations- und Verwaltungsaufgaben an.

Die Schulsozialarbeit muss bei allen Schularten entsprechend dem örtlichen Bedarf weiterentwickelt werden. Wir appellieren an den zukünftigen Kreistag und werden uns mit unserer Fraktion dafür einsetzen, dass der Landkreis die Förderung der Schulsozialarbeit beibehält und weiter ausbaut. Wir wollen, dass das Land seine Verantwortung für die Schulsozialarbeit wieder übernimmt.

Die Reutlinger Volkshochschule ist eine bundesweit anerkannte und hoch effiziente Weiterbildungsinstitution. Im Verhältnis zu den nur begrenzt zur Verfügung stehenden öffentlichen Mitteln leistet die Reutlinger VHS mit ihrem umfangreichen Bildungsangebot einen einmaligen Beitrag zur Qualifizierung der Menschen in unserer Stadt und in der Region. Die SPD Reutlingen hat in den letzten Jahren oft gegen erhebliche Widerstände dafür gekämpft, dass die Volkshochschule die nötigen Mittel erhält, um ihr Weiterbildungsangebot erhalten zu können. Wir kritisieren, dass die Landesregierung ihren gesetzlichen Auftrag zur Unterstützung der Weiterbildung nicht einhält und immer mehr reduziert. Die berufsqualifizierenden Angebote der Reutlinger Volkshochschule hatten unter Kürzungen der Agentur für Arbeit zu leiden. Die Stadt Reutlingen ist auf Dauer nicht in der Lage, die ausfallenden Landesmittel zu ersetzen. Die VHS kann auch in Zukunft auf die kräftige Unterstützung der SPD Reutlingen zählen.

Die Reutlinger Bildungseinrichtungen, insbesondere die Hochschulen, sind ein wichtiger Teil der Reutlinger Bildungslandschaft. Wir fordern vom Land die nachhaltige Stärkung der Einrichtungen und sehen die Stadt in guter Zusammenarbeit im Rahmen der städtischen Möglichkeiten.

Themen

Zuviel Stickoxide in der Lederstraße - Weniger Autos sorgen für bessere Luft in Reutlingen

Die SPD-Fraktion auf Facebook

Meine Stadt - Unsere Zukunft

News von der SPD-Fraktion

Der SPD Ortsverein Reutlingen

SPD Stadtverband Reutlingen

Unser Ziel: Die Regionalstadtbahn


moderne Mobilität - Zukunft für Reutlingen

Counter

Besucher:13598334
Heute:16
Online:1